Strecke

Start und Ziel : Murnau am Staffelsee

Länge: 36,8 Km

Höhenmeter: 1805 Hm

 

Der Startschuss fällt im Herzen Murnaus an der Mariensäule. Durch den Murnauer Markt laufen wir auf eigens für uns gesperrten Staßen durch den Seidelpark und durch Hechendorf in Richtung Ohlstadt und damit in Richtung Berge. Nach circa 8 Kilometern erreichen wir schließlich Ohlstadt und beginnen auf kleineren Wegen entlang eines Baches den Aufstieg auf den Heimgarten. Nach der Hälfte der Strecke müssen wir aufgrund eines Erdrutsches einen kleinen Schlenker Forststraße laufen, gelangen jedoch bald wieder auf Trails, die uns zügig in Richtung Heimgartenhütte bringen. Nachdem wir den Heimgartengipfel erreicht haben, beginnen wir den Abstieg in Richtung Walchensee. Nach kurzer Zeit verlassen wir jedoch den Weg und laufen auf ursprünglichen Trails in Richtung Sattmannsberg. Dort vorbei geht es in Richtung Wankfleck und schließlich am Ölrain vorbei. Ab hier  geht in Richtung Rauheck, von wo aus wir den Abstieg in Richtung Bärenfleckhütte angehen. Absofort sind wir wieder auf bekannten Terrain und laufen nun jedoch auf der wesentlich schnelleren Forststraße in Richtung Ohlstadt und von dort nach Murnau zurück.


Versorgungsstationen:

VP 1: Heimgartenparkplatz: nach ca. 8 km, Seehöhe: 720m

VP 2: Heimgartenrücken: nach ca. 13 km, Seehöhe: 1590 m

VP 3: Erzlaine: nach ca. 19 km, Seehöhe: 1080m

VP 4: Heimgartenrücken: nach ca. 25 km, Seehöhe: 1590 m

VP 5 Heimgartenparkplatz: nach ca. 30 km, Seehöhe: 720 m

Ziel: Murnau: nach ca. 37 km